Home

1. Wissenswertes zur Rechtsschutzversicherung

 1.1. Bedeutung der Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung ist heute schon beinahe so wichtig wie die Haftpflicht Versicherung. Immer mehr Alltagsstreitigkeiten enden vor Gericht – und der Ausgang von Gerichtsverhandlungen ist oft unkalkulierbar. Manche Prozesse ziehen sich über Jahre hin – wer die Kosten dafür aus eigener Tasche vorstrecken muss, erleidet eine große finanzielle und psychische Belastung.Es gibt auch viele Fälle von Menschen, die sich wegen der befürchteten Kosten davor scheuen, einen Prozess anzustrengen – obwohl sie vielleicht sogar Recht bekommen würden. Darum ist die Rechtsschutzversicherung so wichtig: Insbesondere Probleme mit Arbeitgeber oder Vermieter treten oft unverhofft auf – und haben meist teure Konsequenzen. Die Rechtsschutzversicherung hält Ihnen dabei den Rücken frei.

 1.2. Wie findet man die beste Rechtsschutzversicherung

Um die beste Rechtsschutzversicherung zu finden, ist ein online Versicherungen Vergleich empfehlenswert. Die beste Rechtsschutzversicherung für Sie persönlich ist optimal auf Ihren Bedarf abgestimmt. Achten Sie darauf, welchen Schutz Sie wirklich brauchen – die meisten Policen unterscheiden zwischen Arbeits-, Verkehrs-, Miet-, und Privatrechtsschutz.Machen Sie bei uns den Rechtsschutzversicherung Vergleich – und finden Sie Ihre beste Rechtsschutzversicherung.

2. Welche Rechtsschutztarife gibt es?

Wer eine Rechtsschutzversicherung abschliessen möchte, kann aus verschiedenen Leistungsbausteinen wählen. Privat-, Beruf- und Verkehrsrechtsschutz sind dabei die gängigsten Rechtsschutztypen. Grundsätzlich gilt: Immer und überall kann es zu Auseinandersetzungen und/oder Streit kommen. Und das kann, vor allem wenn man sich vor Gericht einigen muss, teuer werden. Anwaltskosten, Verhandlungskosten, Kosten für Sachverständige und Gutachter etc. fallen dafür an.

 2.1. Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz-Versicherung

In alltäglichen Situationen kommt es am Häufigsten zu Meinungsverschiedenheiten. Ärger mit Nachbarn, am Arbeitsplatz, oder im Verkehr. Die Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten für solche Angelegenheiten.

 2.2. Die Berufs-Rechtsschutz

rechtsschutzDie Berufsrechtsschutzversicherung schützt vor rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber. Es gibt sie nur in Kombination mit der Privatrechtsschutz Police. Leider werden immer mehr Streitigkeiten zwischen Chef und Mitarbeiter per Anwalt oder Gericht geklärt anstatt persönlich – daher ist die Berufsrechtsschutz prinzipiell für alle Arbeitnehmer zu empfehlen.

 2.3. Die Verkehrs-Rechtsschutz-Versicherung

Die Verkehrsrechtsschutzversicherung gibt es dagegen auch einzeln – ohne privaten Rechtsschutz. Verkehrsrechtschutz wird besonders für Vielfahrer empfohlen, denn kostenintensive Rechtsstreitigkeiten um die Ursachen eines Unfalles sind nicht selten. Wenn ungeklärt ist, wer Schuld an einem Verkehrsunfall trägt, kümmert sich die Rechtsschutzversicherung für den Verkehr um diesen Streit und übernimmt die Kosten.

Online vergleichen und beste Rechtsschutzversicherung finden

 3. Häufige Fragen zu Rechtsschutzversicherung Vergleich

 3.1. Ich befürchte einen Rechtsstreit mit meinem Nachbarn.

Ist es sinnvoll, noch schnell eine Police für Rechtsschutz abzuschließen?Leider gibt es immer wieder Kunden, die die Notwendigkeit der Rechtsschutz Versicherung erst dann verstehen, wenn sich bereits ein rechtlicher Streit ankündigt. Daher gilt bei den meisten Versicherern eine Wartezeit von 2 oder 3 Monaten. Merken Sie sich ausserdem die Faustregel: Der Streit muss älter sein als die Rechtsschutz Police.

 3.2. Wie lange sind Kinder mitversichert

In der privaten Rechtsschutzversicherung sind Kinder automatisch mitversichert.

Bei den meisten Tarifen gilt folgende Besonderheit: Die Kinder dürfen: - nicht verheiratet sein- keine auf Dauer angelegte Tätigkeit ausübenMeist gilt ein Maximalalter von 25 Jahren.Wer während des Studiums seinen eigenen Lebensunterhalt durch eine regelmäßige Tätigkeit verdient, ist nicht mehr mitversichert.

 

Rechtsschutz ist ein Gebiet innerhalb des Versicherungswesens, das sehr gut individuell angepasst werden kann. Kaum eine andere Versicherung kann so perfekt maßgeschneidert werden, wie eine Rechtsschutzversicherung. Jeder kann sich aus den Bereichen Beruf und Arbeitsrecht, Privatrecht, Verkehrsrecht oder auch Immobilienrecht das passende Schutz Paket schnüren, um letztlich einen möglichst rundum Rechtsschutz genießen zu können. Lassen Sie sich von unserem Rechtsschutz Vergleichsrechner dabei unterstützen.Rechtsschutz für den Beruf als Schutzschild gegen Fehlentscheidungen des Arbeitgebers

rechtsschutzversicherung-vergleichDie einzelnen Bereiche im Rechtsschutz spielen für jeden Versicherten eine andere Rolle. Eine Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht ist beispielsweise für alle Arbeitnehmer von hoher Wichtigkeit, egal, ob es sich um Arbeiter, Angestellte oder Beamte handelt. Zu diesen drei Kategorien von Arbeitnehmern gesellen sich – in aktueller Zeit immer häufiger – auch Leiharbeiter und Saisonarbeiter zum Kreis der Versicherten, für die ein Rechtsschutz für Berufsrecht von hoher Priorität sein sollte. Für jeden dieser einzeln genannten Personenkreise ist es wichtig, für den Bereich Arbeit zum eigenen Recht zu kommen.
Es passiert sehr oft, dass Arbeitgeber auf eine Art und Weise agieren, die für den Arbeitnehmer sehr nachteilige Auswirkungen hat. Oftmals geschieht solches Handeln seitens von Vorgesetzten auch nur deshalb, weil sie sich im Arbeitsrecht nicht perfekt auskennen. Eine Entscheidung aus der Chefetage muss daher nicht immer auch arbeitsrechtlich korrekt sein. Es empfiehlt sich immer, solche Dinge von einem kompetenten Rechtsanwalt für Arbeitsrecht überprüfen zu lassen. Schon so manche Kündigung, Abmahnung, Gehaltskürzung oder sonstige restriktive Maßnahme des Arbeitgebers musste aufgrund von geltendem Arbeitsrecht revidiert werden.

Das Recht als Arbeitnehmer wird mit der Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht geschützt
Gehen Sie als Arbeitnehmer auf Nummer Sicher und vertrauen Sie auf den Schutz einer Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht. Sie können nie wissen, welche Situationen in ihrem Beruf auftreten, die für Sie eventuell negative Folgen nach sich ziehen. Holen Sie sich fachmännische Unterstützung an ihre Seite, wenn es in der Arbeit einmal nicht so klappt mit dem Chef oder mit den Kollegen und lassen Sie sich Ihr Recht nicht einfach so nehmen. Mit der entsprechenden Versicherung genießen Sie Rechtsschutz für alle Belange, die mit Ihrer Arbeitsstelle und dem Beruf zu tun haben. Damit sind Sie auf der sicheren Seite und Sie können sich Ihr Recht als Arbeitnehmer holen.

 

Der Tarif für Arbeitsrechtschutz im Vergleich zum Risiko als Arbeitnehmer
Mit einem unkomplizierten Versicherungsvergleich, wie Sie ihn hier auf unserer Seite machen können, ist es Ihnen möglich, den günstigsten Tarif für eine Rechtsschutzversicherung für Arbeitsrecht zu ermitteln. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um sich Ihr Recht im Beruf im Ernstfall sichern zu können. Der Schutz, den Ihnen eine gute Arbeitsrecht Versicherung bietet, kostet nur wenig Geld im Vergleich zum finanziellen Risiko, das ungerechte Behandlung oder auch wirtschaftliche notwendige Arbeitgeber Maßnahmen für Sie besteht. Vergleichen Sie verschiedene Anbieter und Sie werden sehen, dass ein leistungsstarker Rechtsschutz für Arbeitnehmer durchaus erschwinglich ist. Das Recht wird viel eher auf der Arbeitnehmer Seite sein, wenn es von einem guten Anwalt vertreten wird. Gönnen Sie sich diesen Schutz und sorgen Sie für mehr Sicherheit an ihrem Arbeitsplatz und im Beruf.Vergleichsrechner auch für Arbeitsrechtsschutz Versicherung
In nur wenigen Schritten berechnet unser Vergleichsrechner den günstigsten Rechtsschutz Tarif für Sie. Starten Sie den Vergleich am besten sofort und warten Sie nicht länger mit der Entscheidung für eine Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht, damit Sie künftig im Beruf mit Ihrem Recht gut geschützt sind.VergleichsrechnerVergleichsrechner©